Micro-Kurs: Arbeit mit Metaphern – Bilder im Kopf!

Kurzgeschichten, Bilderbücher und Metaphern ermöglichen im Rahmen von Change- und Lernprozessen andere Zugänge und fördern die Kreativität aller Beteiligten. Es werden Beispiele und Vorgehensweisen vorgestellt – und ausgetauscht!

Wann:
Montag, 13. Juni 2022, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Wo:
Online-Kurs via Zoom

 

Im schulischen Alltag geht es unter anderem darum, Menschen zu inspirieren und ihnen Zugänge zu einer sich stetige wandelnden Umwelt zu ermöglichen. Dabei kommt insbesondere den Emotionen im Kontext des Lernprozesses eine grundlegende Bedeutung zu. Mittels Kurzgeschichten, Bilderbüchern oder Metaphern lassen sich emotionale Zugänge schaffen die es uns erlauben, «anders» über Lernen und Veränderungen zu sprechen, als dass wir uns dies gewohnt sind. 

  • Leitung: Meinrad Leffin, Studiengangsleiter DAS SL / CAS UESE, PH-Mentor SEK I
  • Zielgruppen: Schulleitungspersonen, Steuergruppenmitglieder, Lehrpersonen
  • Zoom-Link: Der Zoom-Link für die Veranstaltung wird spätestens zwei Stunden vor Start aufgeschaltet.

Anmeldung

Die Micro-Kurse finden regelmässig als Zoom-Sessions statt. Es werden keine Zoom-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie können sich ab 18.15 Uhr in den virtuellen Kursraum einloggen.
Zoomlink: Sie erhalten den Zoom-Link spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Sachbearbeiterin
Nadine Bläsi
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
nadine.blaesi@phlu.ch
spacer