16. Juli 2021

Summer School Digital Teaching 2021

Diese Woche fand die Summer School 2021, vom Montag, 12. Juli 2021, bis Donnerstag, 15. Juli 2021, in der Sentimatt statt. Das Thema «Digital Teaching» stösst auf erfreulich grosses Interesse. Über 100 Lehrpersonen haben sich in ihrer ersten Schulferienwoche angemeldet, um sich in verschiedenen Referaten, Workshops und Micro-Kursen mit dem Thema «Digital Teaching» auseinanderzusetzen.

Das Gebiet ist enorm gross und äusserst facettenreich. Entsprechend vielschichtig ist auch das Angebot der Summer School 2021. Jeden Morgen stand ein rund einstündiges Fachreferat auf dem Programm. In den anschliessenden Workshops ging es um Themen wie Programmieren mit Schulklassen, OneNote als digitales Notizbuch oder wie Smartphones kreativ für Film und Fotos im Unterricht eingesetzt werden können.

Dieses Jahr wurde die Summer School von der interaktiven Ausstellung «Abenteuer Informatik» begleitet.

Während der gesamten Woche bot die Ausstellung einen spannenden Einblick in die Didaktik der Informatik: Es gab Puzzles, magische Tricks, Knobeleien und vor allem viele AHA-Effekte, die Spass machten. 
Als Buch ist Abenteuer Informatik inzwischen in der vierten Auflage bei Springer Nature erschienen: http://www.abenteuer-informatik.de/


Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sabrina Eigenmann
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
sabrina.eigenmann@phlu.ch
Portrait
spacer